Rezept für albanische Kifle


Frauen und Islam

Das beste an diesem Rezept ist das der Teig immer gelingt. Füllen kann man die Kifle mit vielen Zutaten, aber meine Lieblingsfüllung ist und bleibt Schafskäse. Bei einer Mettfüllung trocknen die Kifle zu sehr aus, wie ich finde. Wer es süß mag der kann die Kifle mit Nutella füllen.

1 kg Mehl

500 ml Milch

1 Würfel frische Hefe

1 El Zucker

1 Tl Salz

2 Eier

200 ml Öl

Sesam zum Bestreuen der Kifle

Eigelb zum Bestreichen der Kifle

Etwas Butter

Zubereitung für die ,,Ich habe keine Kinder und den ganzen Tag Zeit“ Version

Den Backofen bei Ober/Unterhitze auf 250° vorheizen. Die Milch erwärmen bis sie lauwarm ist dann etwas davon mit dem Zucker in eine kleine Schale oder Tasse geben und den Hefewürfel darin auflösen. Das Mehl sieben, das Salz dazu geben, dann die Eier und das Öl dazu. Zum Schluss die Tasse mit der Hefe und die restliche Milch…

Ursprünglichen Post anzeigen 301 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s