Wie kann man nur hassen, dass Menschen sich lieben?


Diese Frage habe ich mir schon unzählige Male gestellt…

straightouttahoersaal

Diese Frage hat sich schon die deutsche Sängerin Sookee in Ihrem Song mit dem Titel „Pro Homo“ gestellt. Gibt es im Jahr 2017 überhaupt noch Menschen, die ein grundlegendes Problem mit Homosexualität haben? Wie es viele Menschen und Länder schon gezeigt haben ist Toleranz und Akzeptanz im Jahr 2017 nicht mehr wegzudenken. Allerdings scheint die Abneigung gegenüber Homosexualität noch nicht ganz der Vergangenheit anzugehören.

Ob Homophobie gerade in Österreich überhaupt noch ein Thema ist? Die von uns geführten Interviews werden Antworten und Einblicke in dieses heikle Thema liefern. Eine Frage muss davor jedoch zuerst beantwortet werden: Was bedeutet Homophobie eigentlich?

(Link zum Musikvideo https://www.youtube.com/watch?v=l2PtaV4w_EQ)

Homophobie: Die Angst vor Menschen?

Homophobie ist noch immer ein Problem unserer Zeit und Gesellschaft. Eine Begriffserklärung ist im Kontext dieses Beitrages also unverzichtbar. Homophobie ist nicht etwa die Angst vor Menschen, sondern die Angst vor homosexuellen Menschen und all ihren Lebensweisen. Viele Onlinequellen sprechen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.030 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s