Einige Fotos vom Nachmittag


Heute ist der 02. Februar, Mariä Lichtmess. Dieser Tag ist für mich eine wichtige Wegmarke auf dem Weg zum Frühling. Es wird zwar noch einige Zeit dauern, aber man merkt zumindest langsam, dass die Tage wieder länger werden. Passend zu der Bedeutung dieses Tages war die Sonne heute schon sehr angenehm. Das fand auch unsere wunderbare Katzendame:

Hier genießt sie auf "ihrem" Platz die ersten recht warmen Sonnenstrahlen
Hier genießt sie auf „ihrem“ Platz die ersten recht warmen Sonnenstrahlen
Erstmal richtig Gähnen - immerhin war sie erst kurz vorher aufgestanden 😉
Erstmal richtig Gähnen – immerhin war sie erst kurz vorher aufgestanden 😉
Sich in der Sonne putzen - das liebt sie 😍
Sich in der Sonne putzen – das liebt sie 😍

Und in dem Gartenbeet gegenüber vom Wohnzimmerfenster wagt sich ganz langsam das Grün der Schneeglöckchen weiter aus der Erde. Als noch der Schnee lag, sah man an einigen Stellen schon ganz winzige Spitzen, seit drei Tagen wachsen sie beständig:

Erstes Schneeglöckchen-Grün
Erstes Schneeglöckchen-Grün

Leider heißt es, dass nächste Woche wieder die Kälte Einzug halten soll. Das trübt meinen Optimismus, dass es bald die ersten Frühblüher-Blüten gibt…
Es heißt zwar „Vorfreude ist die schönste Freude“, aber nach einem Winter, der für mich sowieso nur zu lang sein kann, fehlt mir ein wenig die Geduld. 😌 😉
Ich hoffe, das Wetter ist so gnädig, dass die evtl. zurückkommende Kälte wird nicht zu lange anhält und vor allem, dass die Kälte nicht wieder so extrem wird, wie letztes Mal. Das Beste wäre natürlich, der Wetterumschwung bleibt ganz aus… 😊

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s