Wort der Woche (8)

Heute morgen dachte ich darüber nach, welches Wort dieses Mal das «Wort der Woche» wird, kam aber zu keinem Ergebnis, weshalb ich erstmal nicht mehr drüber nachgedacht habe. Später am Tag las ich dann einen Artikel über Poggenburg und das geleakte Chatprotokoll einer WhatsApp-Gruppe der AfD Sachsen-Anhalt (1), in dem er unter anderem von "linken … Wort der Woche (8) weiterlesen

Wort der Woche (7)

Das Wort der Woche (von "Freudenwege" ins Leben gerufen) ist diese Woche "Narzissmus". Den Grund dafür gibt schon ein wenig die Definition des Wortes (1): "Narzissmus" bezieht sich auf den schönen Jüngling Narkissos, der sich laut griechischer Mythologie in sein Spiegelbild, das er in der Wasseroberfläche einer Quelle sah, verliebt hat und steht dementsprechend für … Wort der Woche (7) weiterlesen

Wenn das Denken vernebelt wurde…

Gestern hat Trump - wie ohnehin zu erwarten war - den Ausstieg aus dem Pariser Übereinkommen zum Klimaschutz verkündet. Das ganze Drumherum ließ einen einmal mehr den Eindruck bekommen, dass Trump das Präsidentenamt offenbar für seine neueste Reality-Show hält. Alles dreht sich um ihn und sein Ego. Wer also wissen will, wie sich Narzissmus äußert, … Wenn das Denken vernebelt wurde… weiterlesen